The

DJ Wedding Blog

WEDDING - MUSIC -  GUIDES

  • Instagram
spotify-3384019_edited.jpg

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für diese fremden Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Sollten uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechende Verlinkung umgehend entfernen. Spotify und die Spotify-Logos sind Markenzeichen der Spotify-Group. Durch die Nutzung können ggf. Kosten anfallen.

Welcome to

THE NEXT BIG THING

Wedding DJ

-Blog-

Warum Spotify niemals euer Hochzeits DJ sein sollte.

Stellt euch dies vor: eure Freunde und Familie sind an einem sonnigen Tag zusammengekommen, um zuzusehen, wie ihr die Liebe eures Lebens in einer geschmackvollen und stilvollen Zeremonie auf einem prächtigen Anwesen heiratet. 

Nach einem köstlichen Drei-Gänge-Menü an den Tischen, die ihr am Vorabend sorgfältig dekoriert habt ist es an der Zeit, auf der Tanzfläche zu rocken und die perfekte Hochzeit zu feiern. 

Und genau dann, wenn du dich in den Groove der Wiedergabeliste vertiefst, die du stundenlang bei Spotify erstellt hast, passiert das Undenkbare: "Kleiner Hai" beginnt an zu spielen. Denn ein Scherzkeks hat sich deinen Laptop geschnappt und beschlossen, an deinen Mix herumzupfuschen (wahre Geschichte!).

Die Geschichte wiederholt sich.


"Erinnert ihr euch noch an die Jukeboxen? Irgendjemand hat es immer jemand geschafft, den magischen schwarzen Knopf zu finden, der zum nächsten Lied sprang und den Rest des Abends einfach ruinierte, weil alle ihn hassten.

Wenn man einen DJ hat, stellt man fast einen Bodyguard für seine Musik ein. Wenn ihr euren Gästen erlaubt, Wünsche zu äußern, kann ich sie so durchfiltern, wenn es keine guten Wünsche sind. 

Macht eure eigenen Regeln.


Bei mir bestimmt ihr die Regeln. Wenn ihr Miley Cyrus oder Justin Beiber nicht mögt, könnt ihr mir dies als Hochzeits DJ sagen, und ich kann gegen all diese Wünsche mein Veto einlegen. Aber natürlich lasse ich mir eine Spotify-Playlist als Inspiration geben

und werde dafür sorgen, dass ich die darin enthaltenen Songs den Abend spielen werde, wenn es zu der Stimmung passt.

Vermeidet Technische Schwierigkeiten


Schließlich ist es eurer großer Tag - und habt viel bessere Dinge zu tun, als sich darüber zu ärgern, dass die Lautsprecher nicht laut genug sind, dass dein Smartphone keine Verbindung zum Soundsystem herstellt oder das eure Gäste die gemischte Wiedergabeliste ruinieren. 

Mit meiner Musikbibliothek und nur hochwertigen Geräten sorge ich als Hochzeits DJ für eine unglaubliche Klangqualität und eine erstaunliche Atmosphäre -  ohne Probleme.