2.png

Der Soundtrack eures großen Tages

Mixed Generation & Multikulturell

Meine Top Hits aus 7 Jahrzehnten vom Empfang bis zur Party.

Man sagt, die Musik sei die Stimme der Seele. Und da ist es kein Wunder, dass sie eine so große Rolle spielt, euren besonderen Tag zu einem unvergesslichen zu machen. Sie trifft dabei die Akkorde euer Emotionen und kann so euch so zum Lächeln, Lachen und vor allem zum Tanzen bringen. Dabei ist eine qualitativ hochwertige Musik sehr wichtig für einen chilligen Sektempfang und eine erfolgreiche Party, wodurch ich mich dafür einsetzen werde, dass ihr und eure Gäste eine Nacht erleben werden, die man so schnell nicht vergessen wird.

 

Als Hochzeit DJ muss man mit seinen Setlisten voller Hits immer am Pult der Zeit sein, weshalb meine Musiksammlung ständig aktualisiert wird, um euch und euren Gästen die immer neuesten Titel präsentieren zu können. Und dennoch gehören Musikwünsche für mich zu jeder Hochzeit einfach dazu und versuche daher immer alle Wünsche mit einzubauen, da sie euer Party nochmal einen richtigen Schub nach vorn geben können.

DJ Cap. Steven

"Die Party ist dann erst für mich ein Erfolg, wenn ihr und jeder Gast mindestens einmal einen seiner Lieblingshits gehört hat. Und dafür habt ihr mich als euren Hochzeit DJ der weiß, welcher Song zu welchem Zeitpunkt die richtige Wahl ist."

Let's talk about Your Music

7 Jahrzehnte voller Hits

von den 50ern bis zu den heutigen Charts.

50's, 60's & Rock 'n' Roll Classics


Musikalisch waren die 50er eine sehr spannende Zeit. Dabei schwappte der Rock ’n‘ Roll nicht nur aus den USA nach Europa, sodass Musiker wie Chuck Berry, Elvis Presley, Johnny Cash und Frank Sinatra dadurch weltweit die Charts stürmten, sondern so auch ein Lebensgefühl versprühten, welches es zuvor so noch nie gab.


In den 60er war dann nicht nur die Mode, sondern auch die Musik sehr abwechslungsreich. Besonders erfolgreich waren darunter nicht nur die Beatles, sondern auch die Rolling Stones, welche es in diesem Jahrzehnt zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Rock-Geschichte aufstiegen.

70's Classics

Die 70er Jahre gehören mit Abstand zu den kreativsten und experimentierfreudigsten Jahrzehnten. Wo am am Anfang noch ein Hauch von einer Flower-Power-Brise wehte, brachten Bands wie AC/DC oder Led Zeppelin den Rock zu einem der größten Genre in den 70er Jahren. Im Pop-Bereich startete die schwedische Popgruppe ABBA einen unvergleichbaren Aufstieg und Michael Jackson begann seine unvergessliche Solo-Karriere, was viele weitere farbige Künstler durch Soul-, Funk- und Disco-Rhythmen in die Musikcharts brachte.

80's Classics

Wer sich an die 80er erinnert, hat sie nicht erlebt. Kurz: Es war bunt, es war schrill und in der Musikwelt waren jede Menge bunte Gestalten vertreten. So hatte zweifelsohne die Pop-Musik die Oberhand mit dem King of Pop Michael Jackson und an der weiblichen Front erlebte Madonna mit Ihren unzähligen Hits wie „Like A Virgin“ den Durchbruch in den Charts. Auch standen deutsche Schlager, Deutschrock, Pop und natürlich die Neue Deutsche Welle nicht nur im deutschsprachigen Raum hoch im Kurs, sodass Stars wie Nena, Falco oder Peter Schilling mit ihren Hits international für Aufsehen sorgen konnten. Wobei sich dort eher die jeweiligen englischen Versionen durchsetzen konnten.


90's Classics

Boy- und Girl Bands wie wie Take und die Spice Girls, Grunge und die Loveparade – die letzten zehn Jahre des 20. Jahrhunderts hatten es wirklich nochmal in sich. Denn nicht nur Rap- und Hip-Hop-Musik schwappte von den USA nach Europa und bescherte uns Songs von Rappern wie Vanilla Ice, MC Hammer oder auch Will Smith, sondern auch elektronische Musik mithilfe von modernen PCs. Zudem waren die neunziger Jahre viel von One-Hit-Wonder wie Lou Bega oder Eiffel 65 geprägt, wodurch ihre Melodien heutzutage noch echte Ohrwürmer sind.

2000's Classics

Die Nuller-Jahre heißen nicht so, weil sie null und nichtig sind. Im Gegenteil: Die 2000er stehen für den radikalsten Neustart in der Geschichte der Musik. Nicht nur die deutsche Casting-Show „Popstars“ brachte die Girl Group No Angeles hervor, sondern auch die USA und England mischten mit Kelly Clarkson und Leona Lewis als weibliche Newcomer die Musikszene auf. Aber auch die Begeisterung für deutschsprachige Musik stieg immer mehr, wodurch Herbert Grönemeyer, Juli und DJ Ötzi viele Erfolge erzielten.

2010's Classics und aktuelle Charts

Mit dem Anbruch des Jahres 2020 ist gleichzeitig ein Jahrzehnt zu Ende gegangen. Das Jahrzehnt der 2010er bot auf musikalische Ebene unzählige Highlights, in dem die Teenie-Idole wie Justin Bieber, Miley Cyrus und Taylor Swift erwachsen wurden. Zudem prägen EDM, Hip-Hop und moderner R&B die Pop-Musik mit zahlreichen Koops, während Funk, House und Disco ein Revival auf der Tanzfläche feierten. Zudem sind auch wieder viele Reggae-Einflüsse und südamerikanische Elemente zu hören, die dem jeweiligen Song eine tolle exotische Note verleihen.

15.png

Was soll auf eurer Hochzeit laufen?

Mehr als 40 Musikrichtungen quer durch die Jahrzehnte und verschiedene Musikstile für alle Momente eurer Hochzeit auf meinen Spotify-Kanal.