32.png

Mehr über mich I Wer ist DJ Cap. Steven?

Ich stelle mich vor.

Hallo, ich bin Cap. Steven und meine Mission ist es Brautpaaren wie euch am Hochzeitstag als DJ bestmöglich zu unterstützen, damit ihr mit eurer Familie & Freunden eine grandiose Party feiern könnt. Mein Service umfasst dabei nicht nur die musikalische Betreuung, sondern auch das stellen von Licht- & Tontechnik, sowie besondere Addons für eine erstklassige Atmosphäre. 

 

Musik und Hochzeiten sind für mich nämlich nicht nur einfach ein Job, sondern eine Leidenschaft und Menschen wie euch zum Tanzen zu bringen. Dabei verstehe ich mich nicht nur als DJ sondern als ein Teil eurer Familie, welcher alles dafür tut, dass ihr den Tag in vollen Zügen genießen könnt.

Ich will erreichen, dass ihr als Paar und Gast nach der Hochzeit mit noch glühenden Beinen vom Tanzen auf mich zukommt, umarmt, mir dabei in die Augen schaut und sagt: "Das war perfekt".​

35.png

Es ist die Liebe zur Musik, aus der vor Jahren die Leidenschaft kam mein Hobby zum Beruf zu machen. Zwei Menschen durch die Kraft der Musik an ihren schönsten Tag im Leben zum Tanzen zu bringen und das auszudrücken, zu was Worte nicht reichen.

DJ Cap. Steven

75a.jpg

Meine DNA, die Musik und Ich

In den 90er Jahren geboren, von meinen Vater, Mutter und den Klängen von David Gilmour und Mark Knopfler in einen kleinen Dorf bei Potsdam groß gezogen, verschlug es mich schon früh in die Welt der Musik. Ich inhalierte die Vibes der Rock-, Pop und Dance Musik, wodurch meine Grundsteine gelegt wurden, mit 18 Jahren als DJ durchzustarten. Heute bin ich stolz darauf, mein damaliges Hobby zum Beruf gemacht zu haben. Und zudem arbeite in der schönsten Branche der Welt: Auf Hochzeiten.

IMG_20210124_164320%20(1)_edited.jpg

Mein Leben zwischen Hochzeiten, Podcasten und Familie...

und was man alles aus Kindern lernen kann.

Mit meinen Mann und unserem Hund lebe ich seit 8 Jahren vor dem Toren von Berlin und gehen im Nahe gelegenen Teltower Forst oft und gerne spazieren. Dabei genieße ich vor allem diese Zeit zu zweit um einfach einmal abzuschalten, dabei die Klänge der Natur zu hören und den Kopf frei zubekommen.

Und dazu hat vor zwei Jahren ein weiteres Mitglied Platz in meinen Herzen gefunden, was mir zusätzlich hilft erwachsen zu sein, aber dennoch ein wenig Kind zu bleiben. Denn die Welt mit unseren kleinen Patenkind zu entdecken hilft mir ungemein zu fühlen, wie es war ein Kind zu sein! Denn es ist wichtig diese Dinge zu verstehen, um so die beste Version von sich selbst sein zu können. Und seien wir mal ehrlich, tut es nicht gut sich etwas weniger ernst zu nehmen und einfach mal ausgelassen mitzutoben?

Der DJ Brocast

Zwei Bros, Zwei Mikrofone, eine Berufung - DJ'ing, Musik und Hochzeiten.

Angetrieben von einer Idee schlossen wir uns, Kevin Carter (Hochzeit DJ aus Wolfsburg) und ich zusammen, um einen Podcast für alle DJs, Brautpaare und Hochzeitsdienstleister zu starten. Dabei sprechen wir nicht nur über die verschiedenen Vorgehensweisen, Abläufe und Erfahrungen als DJ, sondern geben Fähigkeiten, Tipps und Kenntnisse weiter, die man braucht, um ein erfolgreicher DJ zu werden. Wir diskutieren über unsere Sichtweisen, geben euch Einblicke hinter die Kulissen und stellen zusätzlich noch Profis aus anderen Bereichen der Hochzeitsbranche vor. Daraus ergibt sich eine Vielzahl von Themen von A wie Anzug bis hin zu Z wie Zeremonienmeister.

colton-sturgeon-DRjK9Mvac20-unsplash_edi

Weil wahre Hochzeiten eine Heldensache sind

und wie ich zu meinem Namen kam.

Schon als Kind haben mich Filme und Serien fasziniert, wo es um Helden ging, die besondere Superkräfte haben. Captain America, Spider Man, aber auch Batman und Superman...

Und selbst heute reißen mich diese Geschichten noch auf eine kindlich-begeisternde Weise mit. Denn wer geht nicht mit diesem -"Ja, auch ich will für das Gute, für etwas Größeres kämpfen und Teil eines spannenden Abenteuers sein" - Gefühl aus dem Kino. Den ganzen Abend ist man mit dieser Kraft durchzogen und sich sicher, man kann die Mühen des Alltags mit großen Kräften überfliegen. 

Dabei steckt in jedem von uns schon ein Superheld. Jeder hat seine individuellen Superkräfte und eigenen Fähigkeiten, die andere bewundern. Und dadurch entstand eben auch mein Name vor vielen Jahren, als ich einen besonderen für mich gesucht habe. Er sollte mit dem meines Idolen anfangen (Steven Rogers alias Captain America), welcher eine wichtige Bedeutung bis heute in meinen Leben hat. Und so sorge ich heute mit einen gleichzeitigen Zusammenschluss seines Spitznamens Cap. (wie Captain America gerne kurz und knapp genannt wird) und meiner "Superkraft" als DJ Cap. Steven auf Hochzeiten für geile Partys und volle Tanzflächen.

Was höre ich als DJ eigentlich privat?

Sei es beim Aufräumen, im Büro oder zwischendurch - die Musik begleitet mich in jeder Sekunde meines Lebens. Und eben früher als kleines Kind mit Kopfhörer und Walkman in der Ecke sitzend sind es heute Hochzeiten, um dieses Gefühl mit anderen Menschen teilen zu dürfen. Daher möchte ich heute mal einer der Fragen beantworten, die mir sehr oft gestellt wird:

 

"Hey Steven erzähl doch mal, was hörst du eigentlich so - also - privat für Musik?"

Als ich mit den DJing angefangen habe, dachte ich, dass ich mich schon in vielen Genres der Musik verliebt habe. Und doch, wenn man mit so vielen Geschmäckern auf Hochzeiten konfrontiert wird, weis man jede Musikrichtung zu schätzen, um so die eine oder andere auch privat zu hören. Das fängt bei Jazz und Klassik an, geht über Funk & Soul und endet in elektronischen Gefilden. Mein Mann kann von den ganzen Stilen, die bei uns zuhause laufen, echt ein Lied davon singen.

Daher ist es halt nicht so einfach zu sagen, was ich privat höre, weil es eben nicht die Menge an Musik, sondern eher die Vielfältigkeit ist, die sich bei mir abseits von Hochzeiten geändert hat. Jedes Genre hat eben seinen ganz eigenen Reiz, denn auch wenn sich der Musikgeschmack bei vielen mit dem Alter ändert fällt mir immer wieder ein Zitat von Diana Ross ein: "Die Musik ist eine Reflexion der Zeit, in der sie entsteht."

Doch werde ich nie diesen Moment vergessen, als das erste Mal die Dire Straits mit "Money for Nothing" und der Gitarrenriff von Mark Knopfler über meine Kopfhörer gelaufen sind.

Lasst uns gemeinsam kennenlernen.

Die schönsten Hochzeiten und Partys entstehen durch Spaß, Freude und vor allem Vertrauen. Daher ist es mir wichtig, dass ihr euch mit mir als Hochzeit DJ wohlfühlt und natürlich genauso die Musik liebt wie ich. Wenn ihr euch also in meiner Art wiedererkannt habt und wir viele Gemeinsamkeiten haben, freue ich mich sehr euch kennenzulernen. Benutzt dafür ganz einfach das Kontaktformular, schreibt mir eine WhatsApp Nachricht oder ruft mich an. Aber natürlich könnt mir auch direkt eine Mail schreiben.

 

Ich bin jedenfalls schon jetzt auf euren Musikgeschmack gespannt.